Arbeitsgemeinschaft Kritische Tiermedizin

Herzlich Willkommen auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Kritische Tiermedizin. Die AGKT hat sich über Jahre mit den Themen Agrarpolitik, Arzneimitteleinsatz, Aus- Fort- und Weiterbildung in der Tiermedizin, Gentechnik, Standespolitik, Tierhaltung, Tierschutz, Tierzucht und vielen weiteren Themen aus Tiermedizin und Landwirtschaft beschäftigt. Auf den Treffen der AGKT wurden Positionen erarbeitet und Ansichten ausgetauscht. Vieles davon ist schriftlich in der Zeitschrift VETO dokumentiert worden.

Viele der Themen sind nach wie vor aktuell. Unsere Texte sind dieses zwar nicht mehr, können vielfach aber noch Akzente in die heutige Auseinandersetzung einbringen (und wenn es nur die historischen sind). Viel Freude beim Lesen.

VETO-Artikel

(zufällig ausgewählt)

Hormonpolitik – Neue Debatte auf EU Ebene

Was tun mit Ochsen, die so gar keinen maskulinen Habitus annehmen wollen, einfach nur langbeinig und knochig werden? Die für Suppenfleisch erzielten Preise sind so toll nicht. Nicht kastrieren ist auch nicht so schön weil dann zum maskulinen Habitus die mannhafte Streitbarkeit kommt und zahm sollen sie ja schon sein.

VETO Ausgaben komplett

(zufällig ausgewählt)

Veto 38

Wir haben auch schon mal besser ausgesehen. Von wegen Ende der Utopien! Kaum gehen die vielgescholtenen 90er Jahre in ihre zweite Runde, haben die Medien sich daran gemacht, einen neuen Aufbruch zu inszenieren. Und das in einem Land, das zwar immer noch und trotz allem auch unseres ist. Einem Land freilich, das damit beschäftigt zu sein scheint, seine ehedem agrarischen Nutzflächen in “Kulturbrache”, abgewickelten Fabriken in “Industriebrache” und seine vormaligen Vorzeigeintellek­tuellen in eine völkisch-nationale Denkbrache zu entlassen. Die Revolution kehrt, hören wir sagen, zurück und ist vor allem anderen – vegan. Das Lebensgefühl der MTV-Kids, jener globalen Zapper und nach ihrem Selbstverständnis kulturellen Samples, ist clean….

Veto 38

Wir haben auch schon mal besser ausgesehen. Von wegen Ende der Utopien! Kaum gehen die vielgescholtenen 90er Jahre in ihre…

Veto 47

Kaum ein Thema ist so geeignet, emotionale Diskussionen anzuheizen wie Seuchen. Das allein ist schon Grund genug, hin und wieder…

Veto 44

Mancher gibt sich viele Müh mit dem lieben Federvieh… So auch die Autorinnen (viele), Redakteurinnen (sehr wenige) und Layouterlnnen (auch…